close

Lexikon

AdBlocker

Ein AdBlocker ist ein Plug-In für Browser, der verhindert, dass Werbeanzeigen ausgeliefert werden. Gerade durch Werbung finanzierte Websites leiden sehr unter den hohen Zahlen der AdBlock Usern, da sie sich mit der Auslieferung der Werbung finanzieren.

Auch: AdBlock

Absprungrate

Die Absprungrate beschreibt den Prozentsatz der Besucher einer Website, die die Internetpräsenz nach der ersten Seite wieder verlassen und nicht weiter klicken.

Benchmark

Ein Benchmark ist ein Leistungstest mit einem festen Vergleichswert.

Bruttoreichweite

Die Bruttoreichweite gibt an, wie oft eine Werbemaßnahme, ein Produkt oder eine Website mit einem Kunden in Kontakt gekommen ist.
Dabei werden mehrere Kontakte mit ein und demselben Kunden auch mehrmals gezählt (im Gegensatz zur Nettoreichweite) und sagt somit nichts über die Zahl der erreichten Personen aus.
Die Bruttoreichweite wird normalerweise über einen gewissen Zeitraum und nur für relevante Zielgruppen gemessen.
Die Reichweite wird in Impressionen (engl. Impressions) oder Besuchen (engl. Visits oder Sessions) gemessen.

Call-to-Action

Call-to-Action beschreibt die Aufforderung eines Internetakteurs, dass die Besucher seiner Seite eine bestimmte Handlung vollziehen sollen. Diese kann aus einer Newsletter-Anmeldung, dem Kauf eines Produkts oder dem Ausfüllen eines Kontaktformulars bestehen.

Click-through-Rate

Mit der Click-through-Rate beschreibt man die Effektivität z.B. einer Werbeanzeige. Berechnet wird der Anteil der User, der bei einer angezeigten Werbeanzeige darauf klicken. Eine Werbeanzeige wurde 2000 Mal ausgeliefert und 50 Mal geklickt, d.h. 50/2000=0,25% CTR.
Auch: Klickrate

Conversion Rate

Die Conversion Rate beschreibt den Prozentsatz der Besucher einer Seite, die letztendlich den Call-To-Action Button betätigen, also die erfolgreichen Abschlüsse. Wenn du zum Beispiel als Ziel hast, dass die Leute bei dir ein eBook herunterladen und 100 Leute deine Seite besuchen, das Buch aber nur einer herunterlädt, ist deine Conversion Rate bei 1%. Gerade für Online Shops ist die Conversion Rate Optimierung sehr wichtig, da man mit genügend Traffic sich dann sicher sein kann, dass einige Kunden die Produkte kaufen.

Dashboard

Mit Hilfe eines Dashboards können wichtige Informationen wie z.B. betriebliche Ereignisse oder Prozesse mittels verschiedener graphischer Elemente wie beispielsweise Graphen oder Diagrammen dargestellt werden. Das Dashboard ist somit ein Instrument zur Visualisierung wichtiger Informationen auf einen Blick (Anzeigetafel) und unterstützt so eine dynamische Betrachtung der Daten.

Data Warehouse

Ein Data Warehouse ist eine zentrale Datenbank, welche Daten aus verschiedenen internen und externen Quellen zu Analysezwecken und zur Entscheidungsunterstützung bereithält. Das Data Warehouse kann als ein unternehmensweites Konzept verstanden werden, auf welches alle Mitarbeiter eines Unternehmens aus verschiedener Abteilungen und Ebenen zugreifen können.

Engagement Rate / Interaction Rate

Die Engagement Rate beschreibt die Interaktionsrate der Follower eines Channels, die einen Beitrag einer Seite liken oder kommentieren.

Beispiel: 1000 Follower und durchschnittlich 25 Likes und Kommentare pro Bild -> eine Engagement Rate von 2,5%

Auch: Interaction Rate

Nettoreichweite

Die Nettoreichweite gibt an, wie viele Personen mit einer Werbemaßnahme, einem Produkt oder eine Website in Kontakt gekommen sind.
Dabei ist es gleichgültig ob eine Person einmal oder mehrmals mit dem Inhalt in Kontakt gekommen ist d.h. zum Beispiel innerhalb eines bestimmten Zeitraums mehrmals eine Website besucht hat.
Im Gegensatz dazu würde die Bruttoreichweite den Kontakt mehrmals zählen.
Normalerweise wird die Nettoreichweite über einen bestimmten Zeitraum gemessen und auf die relevante Zielgruppe eingegrenzt.
Die Reichweite wird normalerweise in Unique Visitors gemessen.
Hinweis: aus technischen Gründen und aus Gründen des Datenschutzes, werden wiederkehrende Besucher manchmal gar nicht und normalerweise nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums wiedererkannt. Ein Besucher der also nach einem längeren Zeitraum z.B. Ihre Website erneut besucht wird unter Umständen nicht mehr wiedererkannt und damit doppelt gezählt.

Omnichannel

Omnichannel ist ein ein Geschäftsmodell, welches die Verbesserung des Kauferlebnisses zum Ziel hat. Durch Omnichannel und dessen Werkzeuge hat ein Unternehmen ständigen Kontakt zu dem Kunden und eine bessere Kundenbeziehung. Dieser Kontakt wird durch die Präsenz auf allen (lat. omni = jeder/alle) Kanälen gewährleistet, z.B. der lokalen Präsenz eines Online Shops durch einen festen Laden in einer Stadt. Diese Kanäle müssen allerdings miteinander kommunizieren. Ein Kunde kann so Schuhe im Internet bestellen und diese in der Filiale abholen und auch wieder umtauschen. Da der ausschließlich stationäre Handel für viele Läden z.B. aufgrund des mangelnden Angebots heute immer schwieriger wird, ist die Verbindung von stationärem Handel und Online Handel immer aktueller.

Return on Investment (ROI)

Return on Investment (ROI) beschreibt, ob sich eine Investition gelohnt hat oder nicht. Sie zeigt, wie viel Geld nach der Investition in Summe wieder zurückfließt.

Scorecard

Die Scorecard beantwortet als Instrument zur Visualisierung von wichtigen Informationen die Frage: Wo wollen wir hin und wo befinden wir uns auf dem Weg dorthin. Damit bietet die Scorecard ein Instrument zur Überwachung von Ereignissen eines Prozesses bezogen auf den Zielerreichungsgrad.

Search Engine Advertising (SEA)

Search Engine Advertising (SEA; deutsch Suchmaschinenwerbung) bildet zusammen mit der Suchmaschinenoptimierung das Suchmaschinenmarketing, welches für einen erfolgreichen Online-Händler heute elementar ist. Der größte Anbieter von Search Engine Advertising ist Google AdWords. Die Anzeigen von AdWords befinden sich bei der Online-Recherche oben und wurden von Unternehmen geschaltet, um potentielle Kunden anzulocken.

Search Engine Marketing (SEM)

Search Engine Marketing (SEM; deutsch Suchmaschinenmarketing) umfasst alle Maßnahmen, die für die Präsenz einer Webseite eingesetzt werden. Der Begriff steht als Oberbegriff für die beiden Teilbereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA).

Search Engine Optimization

Search Engine Optimization (SEO; deutsch Suchmaschinenoptimierung) ist ein Baustein des Online Marketing und bezieht sich auf die Optimierung der eigenen Webseite dahingehend, dass diese im organischen Ranking von Suchmaschinen auf die vorderen Plätze aufsteigt. Man unterscheidet im Rahmen dessen die Onpage und Offpage Optimierung.

Die Onpage Optimierung zielt in diesem Rahmen auf die inhaltliche Optimierung des Contents auf der Webseite ab, während die Offpage Optimierung außerhalb der Webseite die Präsenz und Sichtbarkeit erhöhen soll. Dafür kommen beispielsweise Backlinks zum Einsatz, welche von anderen Webseiten auf die eigene Verlinken und so der Suchmaschine beispielsweise die thematische Einordnung der Webseite signalisieren.